Absturz: Unfall von Regierungsflieger Typ Global 5000

Zwischenfall am Airport Berlin-Schönefeld
ein Regierungsflieger kam von der Landebahn ab. kein (Absturz)

Berlin Schönefeld 
defektes Flugzeug auf der Start- und Landebahn, sagte ein Sprecher der Flughafengesellschaft auf Anfrage. Nähere Informationen gab es zunächst nicht. Der Sprecher verwies darauf, dass man die Umstände nun klären wolle. Die Abfertigung sei kurz nach 9.30 Uhr eingestellt worden, sagte der Sprecher. Die Flughafengesellschaft twitterte, Maschinen würden im Anflug umgeleitet.

#Global 5000 der #Flugbereitschaft bei Landung in #Schönefeld mit Bodenberührung beider Tragflächen. Keine Passagiere an Bord. Crew wird medizinisch untersucht. Maschine kehrte aufgrund von Funktionsstörung nach dem Start um. Ursache wird untersucht.#Luftwaffe pic.twitter.com/9vDFM4CgWI— Team_Luftwaffe (@Team_Luftwaffe) 16. April 2019

Regierungsflieger