Kaum Regen in Sicht: Sommer im Herbst: Baden unter bunten Bäumen

Weiterlesen

Die Bäume werden langsam kahl, buntes Laub und dicke Kastanien sammeln sich auf Straßen und Wegen. Das ist aber auch schon so ziemlich das Einzige, was an diesem Wochenende an den Herbst erinnert.

An vielen Ort in Deutschland knacken die Temperaturen Rekordwerte, Badelustige kommen noch einmal auf ihre Kosten und vielerorts stellen die Kneipenwirte die Stühle nach draußen. Der Sommer ist in Deutschland zurück – drei Wochen nach Beginn des Herbstes. Vor 16 Jahren staunte man in Berlin und Teilen Brandenburgs noch über ein anderes Extrem: am 13. Oktober 2002 fiel dort der erste Schnee.

Vielleicht ist es eine sehnsüchtige Erinnerung daran, die die Berliner am Samstag ins Charlottenburger Horst-Dohm-Eisstadion lockt. Dort startete ungeachtet der Temperaturen die Saison, die ersten Besucher zogen im Freien ihre Runden auf dem knapp minus 20 Grad kalten Eis – einige von ihnen in kurzer Hose.

In vielen Landesteilen nutzten die Menschen das strahlende Wetter aber eher zum Baden – das ist im Oktober vielleicht exotisch genug. So durften die Schwimmer zum Beispiel im Hannoveraner Annabad trotz offiziellem Saisonende noch mal in die Becken hüpfen. Rund 200 Gäste nutzten die Gelegenheit. Auch am Stausee Rabenstein unweit des Chemnitzer Stadtzentrums in Sachsen war Hochbetrieb. «Wir haben mehr als 100 Gäste», sagte eine Mitarbeiterin. Das inzwischen 14 Grad kühle Wasser schreckte die Besucher nicht ab.

Selbst auf den Ostfriesischen Inseln kam bei blauem Himmel und strahlendem Sonnenschein noch einmal Sommerfeeling auf. Der Strand des Nordseebades Dangast war nach Einschätzung der Kurverwaltung fast so gut besucht wie im Hochsommer. Allerdings: Strandkörbe gebe es keine mehr, die seien im Winterlager. Diese Auflage müsse ab Oktober wegen der Sturmflutzeit erfüllt werden, sagte eine Sprecherin der Kurverwaltung. Die Menschen saßen mit Decke oder Strandmuschel im Sand.

In Nordrhein-Westfalen wurden am Wochenende Oktober-Höchsttemperaturen erwartet. Bereits am Samstag sorgte dort strahlender Sonnenschein bei Temperaturen von bis zu 29 Grad für optimales Ausflugswetter, wie der Deutsche Wetterdienst in Essen am Samstag mitteilte. Ob die Höchstwerte geknackt werden, bleibt abzuwarten. «Um das genau abzusehen, müssen wir noch das Monatsende abwarten, aber es ist tatsächlich sehr ungewöhnlich solche Temperaturen zu dieser Jahreszeit noch zu haben», sagte Meteorologe Gerd Budilowsky. Auch in Sachsen-Anhalt wurden Werte um 29 Grad gemessen.

Verantwortlich für das späte Vergnügen ist ein ausgedehntes Hoch mit Schwerpunkt über Osteuropa, heißt es beim Deutschen Wetterdienst. Eine südliche bis südöstliche Strömung führe außergewöhnlich warme Luftmassen heran.

Wenig erfreulich finden viele Land- und Forstwirte die aktuelle Wetterlage. «Wir brauchen dringend ausgiebigen Regen», sagte etwa Detlef Kurreck, Präsident des Bauernverbandes in Mecklenburg-Vorpommern. Nach den wenigen Niederschlägen seien die Neuaussaaten zwar aufgegangen. «Das täuscht aber darüber hinweg, dass der gesamte Unterboden knochentrocken ist.» Dazu kämen noch die Schädlinge, die bei den warmen Temperaturen weiter aktiv seien.

Herbstlich-kühles Schmuddelwetter ist in Deutschland auch in den nächsten Tagen nicht zu erwarten. Allerdings sagen die Wetterexperten in einigen Regionen Wolken und teils zumindest etwas Regen vorher. Am Montag erwartet der Deutsche Wetterdienst vor allem im Westen und Nordwesten starke Bewölkung und gebietsweise etwas Regen. Im großen Rest des Landes nach Nebelauflösung heiter und trocken.

NEWSHOOPI Aktuellste TOP NACHRICHTEN In diesem Artikel Politik Wirtschaft Promis Schlagzeilen Aktuelle Nachrichten, Die Besten Feeds und Beiträge immer Live Aktuell Informationen aus Deutschland und der Welt.

Stein-Attacke am 1. Mai ein Feiertag in Deutschland? Demonstrieren, Bier trinken, Steine werfen Berlin Kreuzberger zum 1. Mai 2018 ist in jedem Jahr das gleiche Ritual. wie dieses Jahr sein wird? Wie jedes jahr das gleiche Spiel in Berlin wird wieder randaliert autos angezündet und so weiter.In Berlin Kreuzberg = Demonstrieren, Bier trinken, Steine werfen. Mein Porsche am Kotti Feiertag in Deutschland
Berlin: Unfall Kreisverkehr nähe Alexander-platz U Strausberger-Platz Hubschrauber landet auf Kreisverkehr, Schwerer Unfall in Berlin Friedrichshain nähe Alexander Platz U Strausberger-Platz In Berlin Friedrichshain hat sich zwischen Alexander Platz und Strausberger-Platz  ein schwerer Verkehrsunfall ereignet.
U 21: Anton und Serdar müssen passen Für die zwei noch ausstehenden Spiele der deutschen U 21 gegen Norwegen und Irland in
Körber ersetzt Müller – Klare Forderung von Kuntz Für die deutsche U 21 wird es in der Qualifikation für die EM-Endrunde 2019 in
Sicherheitsbehörden: Bericht: Deutlich mehr Abschiebungen in Maghreb-Staaten Deutschland schiebt deutlich mehr Ausreisepflichtige nach Tunesien, Algerien und Marokko ab. In den vergangenen drei
Gesundheitsausschuss des Bundestages: Krankenkassen kritisieren geplanten Zwangsabbau von Rücklagen Die Obergrenze für die Finanzreserven der Krankenkassen soll nach einem Gesetzentwurf reduziert werden. Der GKV
Neuer Wirtschaftsweiser: Ökonomen kritisieren Gewerkschaftskandidaten Achim Truger Mitglieder des Sachverständigenrats kritisieren die Publikationsleistung des gewerkschaftsnahen Ökonomen Achim Truger. Der Maßstab ist umstritten.
Innenminister hofft auf Ruhe: Polizei verlässt den Hambacher Forst – Aktivisten errichten neue Barri... Bis zu 3500 Polizisten waren im Hambacher Forst präsent, jetzt sind die Einsatzkräfte wieder weg.
Wirtschaftszahlen: Deutsche Produktion sinkt unerwartet den dritten Monat in Folge Schuld sind auch die Probleme der Autoindustrie: Die deutsche Industrie hat ihre Produktion gedrosselt –
Fahrverbote werden wahrscheinlicher: Diesel-Nachrüstsysteme sollen erst in zwei Jahren einsatzbereit... Die Bundesregierung will auch mit Nachrüstungen für ältere Dieselautos Fahrverbote verhindern. Doch Experten rechnen erst
Messerangriff in Prenzlau – 19-Jähriger bedroht Polizisten – Beinschuss! Mit einem Messer bewaffnet bedroht ein Betrunkener einen Passanten und Polizisten. Selbst ein Warnschuss
Mustersiedlung könnte ohne den Werkbund entstehen Der Verein Werkbund streitet mit Investoren um das Vorzeigeprojekt mit 1100 Wohnungen in Berlin-Charlottenbug –
Ist der „Berliner Kurs“ der AfD gescheitert? Die AfD möchte regieren. Aber im Berliner Abgeordnetenhaus ist sie isoliert – und fällt seit
Wohnen verboten Das Lichtenberger Gleisdreieck ist zum Wohnen ungeeignet, sagt das Bezirksamt. Einige wollen hier trotzdem leben.
Wo in Berlin Diesel-Fahrverbote drohen Wenn die Luft in Berlin sauber werden soll, geht es fast nicht ohne Verbote. Im
Vom Lkw überrollt: Was vom Leben übrig blieb Vor einem Jahr wurde Beate Flanz in Berlin auf dem Rad von einem abbiegenden Lkw
Nach Justizpanne: Wieder Missbrauchsverdacht Der Sexualstraftäter hätte in Sicherheitsverwahrung sitzen sollen. Doch Berlins Justiz schlampte. Nun soll eine Achtjährige
Kein Geld und schlechte Worte Weil der Sommer enorm trocken war, plant der Staat Finanzhilfen für Bauern. An der Ausgestaltung
Homosexuellen-Denkmal attackiert Offenbar hatte es einen Brandanschlag gegeben. Die Schäden wurden bereits beseitigt.
Bundesregierung scheitert am eigenen Anspruch Die Anzahl der Frauen ist verschwindend gering unter den fast 700 Staatssekretären seit 1949. Einer
Grünen erreichen höchsten Umfragewert seit Jahren Die Grünen befinden sich im Umfrage-Höhenflug. Die Partei steigt laut Forsa um einen Prozentpunkt auf
SPD-Spitze stellt sich bei Wohnen und Miete voll hinter die Kommunen Eine Woche vor der Landtagswahl in Bayern kommt das SPD-Präsidium in München zusammen. Bestimmendes Thema
Landtagswahl in Bayern – Welche Partei passt am besten zu mir? Am 14. Oktober wählt Bayern ein neues Landesparlament. 18 Parteien werben dann um die Gunst
Landtagswahl in Hessen – Welche Partei passt am besten zu mir? Am 28. Oktober 2018 wird in Hessen gewählt. Sind Sie noch unschlüssig, welche Partei Sie
Was der Klimabericht für Deutschland bedeutet Der neue Bericht des Welt-Klimarats fordert uns alle dazu auf, sofort zu handeln. Jochen Flasbarth,
Polizei zieht sich zurück – Aktivisten errichten neue Baumhäuser Ein wochenlanger Einsatz ist beendet: Die Polizisten haben den Hambacher Forst verlassen. Die Aktivisten schaffen
Grüne auf Sieben-Jahres-Hoch – aber ein Makel bleibt Die Grünen schwimmen auf einer Erfolgswelle: In der aktuellen Forsa-Umfrage erreichen sie 18 Prozent und
Ministerpräsident Günther will Koalitionskompromiss neu verhandeln Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Daniel Günther will den Koalitionskompromiss für ein Zuwanderungsgesetz nach der Landtagswahl in Bayern
„Juden in der AfD“ – Partei spricht von „historischer Bedeutung“ In Wiesbaden hat sich der Interessensverband „Juden in der AfD“ gegründet. Ein „Glücksfall“, findet die
Bundestag kostet Steuerzahler fast eine Milliarde Euro Das sei dem Steuerzahler „nicht mehr vermittelbar“, kritisiert die Opposition: Die Ausgaben für den Bundestag
„Ich hoffe, du kriegst mal so richtig auf die Fresse Maasmännchen“ Schauspieler wie Iris Berben oder Dietmar Bär lasen vor Publikum aus den Briefen und Mails
Die CSU bestärkt die bayerischen Wähler, sie nicht zu wählen Die Umfragewerte der Christsozialen rutschen weiter ab. Deshalb warnt die Partei die Bayern vor instabilen
Minderjährige Asylsuchende bekommen immer seltener Schutz Junge Asylsuchende, die ohne Familie nach Deutschland kommen, werden immer weniger als schutzberechtigt anerkannt. Für
„Das macht keinen Sinn, Umfragewerte zu beurteilen“ Die CSU verliert unter Markus Söder womöglich die absolute Mehrheit. Schuld ist seiner Meinung nach
Günther will Kompromiss zum Zuwanderungsgesetz neu verhandeln Eigentlich hatte sich die Koalition mühevoll zu einem Kompromiss zum Zuwanderungsgesetz durchgerungen. Doch CDU-Ministerpräsident Daniel
Zahl der Abschiebungen nach Nordafrika sprunghaft gestiegen Noch 2015 lag die Zahl der Abschiebungen in die drei nordafrikanischen Länder Marokko, Algerien und
„Wir können nicht jeden zum Nazi stempeln, der seine Meinung sagt“ Mike Mohring will im kommenden Jahr Ministerpräsident in Thüringen werden. Der CDU-Landeschef muss dabei gegen
Mit welchem Programm Ralph Brinkhaus die Union nun erneuern will Beim Deutschlandtag der Jungen Union formuliert der neue Unions-Fraktionschef Ralph Brinkhaus sein Modernisierungsprogramm für die
Merkel droht die nächste Niederlage Kurz nach der Abwahl ihres Vertrauten Kauder droht der Kanzlerin die nächste Kampfabstimmung. Auch für
Auch Havertz sagt Löw ab Weitere Absage für Joachim Löw: Neben Marco Reus steht mit Kai Havertz noch ein weiterer
Wieder neue Baumhäuser: Polizei aus Hambacher Forst abgezogen Mehrere Wochen war sie mit zahlreichen Einsatzkräften am Hambacher Forst präsent, nun ist die Polizei
Auch Havertz und Rüdiger sagen Löw ab Zwei weitere Absagen für Joachim Löw: Nach Marco Reus meldeten sich auch Kai Havertz und
Havertz und Rüdiger sagen ab – Löw nominiert Can nach Zwei weitere Absagen für Joachim Löw: Nach Marco Reus meldeten sich auch Kai Havertz und
Die Garnisonkirche braucht noch 10 Millionen Euro Die Bauarbeiten an der Potsdamer Garnisonskirche machen Fortschritte. Es fehlt jedoch noch Geld für die
Auf den Zahn gefühlt Piercings durch Zunge oder Lippen, Glassteinchen, Goldplättchen: Manche möchten ihr Gebiss noch schöner machen. Doch
„Wenn das passiert, wird dieser Wald nie zur Ruhe kommen“ Ein wochenlanger Einsatz ist beendet: Die Polizisten haben den Hambacher Forst verlassen. Die Aktivisten schaffen
„Es ist ganz einfach, ein Elternteil rauszukegeln“ Urteile ohne fachliche Grundlage, ungeeignete Richter, personell überladene Verfahren: Der frühere Richter Jürgen Rudolph kritisiert
Serie: Bayern vor der Wahl – Brennpunkt Fachkräfte: Was Bayerns Handwerk dem Mangel entgegense... Bayerns Handwerk, es brummt. Umsätze und Auftragszahlen steigen. Pfiffige Werbekampagnen locken mehr und mehr junge
Trendbarometer: Grüne auf Langzeithoch – Schwarz-Grün laut neuer Umfrage nahe an der Mehrheit Die Grünen erreichen in einer neuen Umfrage den höchsten Wert seit dem Reaktorunfall von Fukushima.
Chip-Spionage: „Wenn wir ins Visier geraten, werden wir auch erfolgreich überwacht“ Selbst bewährte Sicherheits-Hardware kann von Spionen ausgetrickst werden, warnt Norbert Pohlmann. Im Interview erklärt der

stern.de

Kaum Regen in Sicht: Sommer im Herbst: Baden unter bunten Bäumen