Bitcoin fällt auf 3-Monatstief unter 6000$

Die Bitcoin Preise fielen heute Morgen auf ein wie vor 12-Wochen unter 6.000 USD und wiesen zweistellige prozentuale Verluste, vor dem Hintergrund eines anhaltenden Ausverkaufs des Kryptomarktes auf.

Bitcoin fällt auf 3-Monatstief unter 6000$
Bitcoin fällt auf 3-Monatstief unter 6000$

Die Preise auf dem Bitcoin Price Index (BPI) von CoinDesk fielen um 07:59 UTC auf $ 5.967,34 – das niedrigste Niveau seit dem 13. November. Zum Zeitpunkt des Schreibens ändert sich die weltweit größte Kryptowährung nach Marktkapitalisierung um 6.156 US-Dollar, rund 22 Prozent weniger eine 24-Stunden-Basis.

CoinDesk fielen um 07:59 UTC auf $ 5.967,34
CoinDesk fielen um 07:59 UTC auf $ 5.967,34

Der Ausverkauf war signifikant, wie aus dem $ 1.000 Rückgang zwischen 00:45 Uhr bis 05:00 UTC ersichtlich ist. Im selben Zeitraum sank die Marktkapitalisierung von Bitcoin um mehr als 11 Milliarden US-Dollar auf 106 Milliarden US-Dollar. Die gesamte Marktkapitalisierung aller Kryptowährungen ist ebenfalls auf 282,40 Milliarden Dollar gesunken – der niedrigste Stand seit dem 26. November.

11 Milliarden US-Dollar auf 106 Milliarden US-Dollar
11 Milliarden US-Dollar auf 106 Milliarden US-Dollar

In der Zwischenzeit sind die verbleibenden Top-10-Währungen nach Marktkapitalisierung um jeweils mindestens 20 Prozent gefallen. NEO ist laut der Datenquelle CoinMarketCap in den letzten 24 Stunden um 36 Prozent gefallen und ist der größte Verlierer unter den Top 10.

Bitcoin letzten 24 Stunden um 36 Prozent gefallen
Bitcoin letzten 24 Stunden um 36 Prozent gefallen

In den Top 5 ist Ethereums Äther-Token um 29 Prozent gesunken, Ripples XRP um 24 Prozent, Bitcoin-Cash um 28 Prozent und Cardano um 24.

Gewinne Aktien Bitcoins oder doch verluste
Gewinne Aktien Bitcoins oder doch verluste