Bundestagsfraktion: FDP fordert offenbar Suizidhilfe für unheilbar Kranke

Weiterlesen

Handelsblatt Schlagzeilen:

Die FDP will Gesundheitsminister Spahn offenbar dazu verpflichten, ein Urteil des Bundesverwaltungsgerichts zur Suizidhilfe für Todkranke umzusetzen.

NEWSHOOPI Aktuellste TOP NACHRICHTEN In diesem Artikel Politik Wirtschaft Promis Schlagzeilen Aktuelle Nachrichten, Die Besten Feeds und Beiträge immer Live Aktuell Informationen aus Deutschland und der Welt.

Grüne holen in Würzburg erstes Direktmandat ihrer Geschichte Bayern hat gewählt - und das mit hoher Wahlbeteiligung. Die CSU hat klar an Zustimmung verloren, die Grünen feiern ihren Erfolg und die AfD holt weit weniger Stimmen als noch bei der Bundestagswahl. Der Liveticker zur Bayern-Wahl.
Intelligente Trucks: Wie künstliche Intelligenz die Trucks von der Straße holen soll Täglich fahren Lkw in Deutschland Tausende Kilometer sinnlos durch Deutschland. Lkw-Kilometer, die die Umwelt belasten und Straßen verstopfen, die aber hätten vermieden werden können, wenn man besser geplant hätte. Kaum zu glauben: Jeder dritte Lkw fährt leer, das schätzen Experten. Der Anteil an nur halbvollen Lkw mit Teilleerflächen ist noch größer.In Zukunft will Cargonexx dafür sorgen, dass die Transporte smarter organsiert werden. "Unser Ansatz ist einfach: Wie wollen mit Künstlicher Intelligenz Ladeströme vorhersagen, also Prognosen darüber machen, welche Ladungen auf welchen Strecken nachgefragt werden. Wenn unsere Prognosen korrekt sind, dann können wir die Lkw-Fahrten und Kapazitäten besser einp...
Pub-Sterben: Warum immer mehr Kneipen in Großbritannien dicht machen Früher führte nach der Arbeit kein Weg an ihnen vorbei: Pubs gehören zu Großbritannien wie der Afternoon Tea oder der akkurat getrimmte Rasen. Doch immer mehr Wirte müssen ihre Lokale schließen. Allein in der ersten Jahreshälfte 2018 haben beinahe 500 Pubs den Betrieb eingestellt - es ist eine Entwicklung, die seit Jahren andauert. Um zu überleben, müssen die Wirte die Preise für Bier erhöhen. Doch das verschlimmert die Lage nur: Denn die Menschen kaufen ihr Bier nun lieber im Supermarkt und trinken es zu Hause."Vor 20 Jahren gingen die Menschen zwei, drei oder vier Mal pro Woche in den Pub. Heute nur noch einmal die Woche, weil sie es sich anders nicht leisten können", sagt Patrick Linn. Der 43-Jährige ist Manager des Pubs...
News vom Wochenende: Gegenstand fliegt aus Hochhaus und tötet Achtjährigen auf Fahrrad Die wichtigsten Meldungen im Kurz-Überblick:Kleinflugzeug rast bei Landung in drei Passanten (17.11 Uhr)Trump deutet Abschied seines Verteidigungsministers an (16:00 Uhr)Terrorhelfer Motassadeq kann laut Medienbericht abgeschoben werden (15.43 Uhr)Hofreiter fordert bundesweit Ein-Euro-Tickets für Nahverkehr (14.47 Uhr)13 Verletzte bei Unfall von deutschem Reisebus im Schweizer Kanton Tessin (14.33 Uhr)Die Nachrichten des Tages im stern-Ticker:        +++ 21.45 Uhr: 27-jährige Deutsche bei Busunfall in der Schweiz gestorben +++Bei dem Unfall eines deutschen Reisebusses in der Schweiz ist nach neuen Angaben eine 27-jährige Deutsche ums Leben gekommen. Das berichtete die Schweizerische Depeschenagentur (SDA) unter Berufung auf die Tessiner Kan...
SPD-Chefin Nahles lässt ARD-Reporterin bei Interview eiskalt stehen Bayern hat gewählt - und das mit hohen Wahlbeteiligung. Die CSU hat klar an Zustimmung verloren. Die AfD holte weit weniger Stimmen als noch bei der Bundestagswahl. Und bei SPD-Chefin Nahles sitzt der Frust offenbar tief. Der Liveticker zur Bayern-Wahl.
Diese Niederlage kann das Ende von Merkels GroKo bedeuten Das Wahlergebnis für die CSU ist extrem – und könnte sich disruptiv auf die Bundespolitik auswirken. Nach der Regierungsbildung in Bayern dürfte Ärger auf die Kanzlerin zukommen: Viele Christsoziale sinnen auf Rache an Merkel.
„Das muss man erst mal hinbekommen, derart abzustürzen“ Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Daniel Günther fordert nach dem CSU-Debakel bei der Bayern-Wahl drastische Veränderungen im Verhalten der Christsozialen. Der Schwesterpartei empfiehlt er personelle Konsequenzen.
Sein Vorgänger legt Seehofer den Rücktritt nahe Bayern hat gewählt - und das mit einer hohen Wahlbeteiligung. Auch wenn die CSU weiterhin stärkste Kraft bleibt, hat sie klar an Zustimmung verloren. Die AfD holte weit weniger Stimmen als noch bei der Bundestagswahl. Der Liveticker zur Bayern-Wahl.
Grün ist die Euphorie „Ein historisches Ergebnis“: Nach ihrem überragenden Abschneiden bei der Landtagswahl hoffen die Grünen auf eine Koalition mit der CSU. Harte Bedingungen setzt die Öko-Partei den Christsozialen nicht.
Das „ehrliche“ Wahlergebnis der Bayern-Wahl Bei der Landtagswahl in Bayern stieg die Wahlbeteiligung zwar von 63,6 auf 72,5 Prozent. Trotzdem wäre eine fiktive Partei der Nichtwähler stärkste Partei im Landtag. Das würde die Regierungsbildung erheblich erschweren.
Die CSU trudelt in brutale Tage Die Wahlpleite erzwingt eine Neuaufstellung der CSU. Parteichef Seehofer zielt mit einem Seitenhieb auf Ministerpräsident Söder – doch seine eigene politische Zukunft steht auf dem Spiel. Der Machtkampf geht in die entscheidende Verlängerung.
Alle Ergebnisse und Grafiken der Landtagswahl im Überblick Bayern hat gewählt. Wie schnitten die Parteien ab? Wie sind die Sitze im neuen Landtag verteilt? Welche Koalitionen sind möglich? Wer hat wo gewonnen? Sehen Sie hier alle Ergebnisse der Landtagswahl 2018 im Überblick.
Seehofer will weitermachen, dankt Söder für „famosen“ Wahlkampf Bayern hat gewählt - und das mit einer hohen Wahlbeteiligung. Auch wenn die CSU weiterhin stärkste Kraft bleibt, hat sie klar an Zustimmung verloren. Zweitstärkste Kraft sind die Grünen. Der Liveticker zur Bayern-Wahl.
Erste Hochrechnung zur Bayern-Wahl – CSU landet bei 35,4 Prozent, SPD bei 9,6 Prozent, Grüne b... Die erste Hochrechnung des ZDF zur Bayern-Wahl bestätigt das Bild der ersten Prognose: Demnach gewinnt
Desaster für CSU und SPD + Grüner Triumph + AfD und Freie Wähler etabliert Markus Söder und die CSU erleben in Bayern ein historisches Wahldebakel. Großer Wahlsieger sind die Grünen, auch AfD und Freie Wähler schneiden gut ab. Die SPD schrumpft dagegen Richtung Splitterpartei.
Großes Bayern-Beben – Prognose: CSU siegt trotz Erdrutschverlust, Grüne zweitstärkste Partei, ... Beben bei der Wahl in Bayern: Die CSU gewinnt die Wahl einer ersten ARD-Prognose zufolge,
Bayerns Städte verzeichnen sehr hohe Wahlbeteiligung Die Bayern wählen einen neuen Landtag. Vielerorts liegt die Wahlbeteiligung deutlich höher als noch 2013. In Augsburg kam es dabei zu einer Panne mit den Wahlzetteln. Der Liveticker zur Bayern-Wahl.
Sportmaschine rast in Fußgängergruppe – Bericht: Mehrere Tote bei Flugzeugunglück in Hessen Bei einem Flugzeugunglück auf dem Berg Wasserkuppe in Hessen sind offenbar mehrere Menschen gestorben. Eine
In Bayern zeichnet sich deutlich höhere Wahlbeteiligung ab Die Bayern wählen einen neuen Landtag. Vielerorts liegt die Wahlbeteiligung bisher höher als noch 2013. Auch Ministerpräsident Söder hat seine Stimme abgegeben, ebenso wie die Spitzenkandidaten der Grünen. Der Liveticker zur Bayernwahl.
Grüne Spitzenkandidatin stimmt ab und hat eine Botschaft auf der Brust Die Bayern wählen einen neuen Landtag. Ministerpräsident Söder hat seine Stimme bereits abgegeben, ebenso wie die Spitzenkandidaten der Grünen. Derweil blickt auch die internationale Presse auf den Freistaat. Der Liveticker zur Bayernwahl.
„Wir arbeiten nicht gegeneinander. Wir sind miteinander unterwegs“ Auch wenn sich die Parteiführung klar dagegen ausspricht: Im Osten beginnen CDU-Politiker auf der Suche nach neuen Mehrheiten längst mit der AfD anzubandeln. Nur ein Vorgang stört die Annäherung.
„Ich bin der festen Überzeugung, dass wir weiter abschieben müssen“ Hessens Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU) unterstützt die Idee, dass nicht anerkannte, aber gut integrierte Migranten in Deutschland bleiben können. Davon verspricht er sich eine Befriedung der Gesellschaft.
Union fällt bundesweit auf Allzeit-Tief – auch die AfD verliert Schlechte Nachrichten für CDU und CSU: Die Union verliert weiter in der Wählergunst und fällt auf 26 Prozent. SPD und Grüne teilen sich Platz zwei mit 17 Prozent. Auch die AfD büßt einen Punkt ein.
Niederlande – Deutschland: Die deutsche Nationalmannschaft in der Einzelkritik Deutschland droht nach der Niederlage in den Niederlanden der Absturz in die zweite Liga des europäischen Fußballs. Der Neustart nach der enttäuschenden WM ist missglückt.Die DFB-Elf in der Einzelkritik:Neuer: Musste gleich auf der Hut sein (3.). Die gewohnte Sicherheit strahlte der Kapitän nicht aus. Stark gegen Dumfries (49.).Ginter: Verteidigte - mehr lange nicht. Später mehr ins Offensivspiel einbezogen. Sein Vorstoß (81.) wurde elfmeterreif gestoppt.Boateng: Schloss einige Räume. In der Spieleröffnung allerdings mit vielen schwachen Pässen und Ballverlusten. Quälte sich angeschlagen.Hummels: Beim Gegentor verhinderte er Babels Kopfball nicht. Die früherer Souveränität fehlte. Guter Kopfball, den Babel klärte ...
Demütigung in Holland: Deutschland droht Abstieg nach Oranje-Pleite Schon wieder eine Demütigung: Der Absturz der deutschen Fußball-Nationalelf geht rasant weiter.108 Tage nach dem blamablen WM-K.o. gegen Südkorea droht Bundestrainer Joachim Löw mit dem DFB-Team nach dem 0:3 (0:1) gegen Erzrivale Niederlande in der Nations League der Abstieg in die Zweitklassigkeit.Kapitän Virgil van Dijk (30. Minute), der überragende Memphis Depay (86.) und Georginio Wijnaldum (90.+3) versetzten in Amsterdam die rund 50.000 Oranje-Fans in der Johan-Cruyff-Arena in Jubelstimmung.Die mit einer Fünf-Mann-Achse des kriselnden FC Bayern und Neuling Mark Uth angetretene DFB-Elf zeigte ähnliche Schwächen wie schon in Russland: Es fehlten Tempo, Frische, Spielwitz und Effektivität. «Es ist eine Frage der fehlenden Chan...
Nations League: Oliver Kahn zählt Joachim Löw nach 0:3-Klatsche gegen die Niederlande an Der Absturz der deutschen Fußball-Nationalelf geht rasant weiter. 108 Tage nach dem blamablen WM-K.o. gegen Südkorea droht Bundestrainer Joachim Löw mit dem DFB-Team nach dem 0:3 (0:1) gegen Erzrivale Niederlande in der Nations League der Abstieg in die Zweitklassigkeit. Kapitän Virgil van Dijk (30. Minute) und der überragende Memphis Depay (86.) und Georginio Wijnaldum (90.+3) versetzten am Samstagabend in Amsterdam die rund 50.000 Oranje-Fans in der Johan-Cruyff-Arena in Jubelstimmung. Die mit einer Fünf-Mann-Achse des kriselnden FC Bayern und Neuling Mark Uth angetretene DFB-Elf zeigte ähnliche Schwächen wie schon in Russland: Es fehlten Tempo, Frische, Spielwitz und Effektivität. Nach der ersten Niederlage gegen Oranje seit 16 Jahren s...
Grönemeyer bei Demo: «Niemand ist deutscher als andere» Anlässlich der «Unteilbar»-Demonstration in Berlin hat sich Sänger Herbert Grönemeyer zum Rechtsruck in Deutschland geäußert. «Wir sind ein sehr, sehr junges, zerbrechliches Land und wir haben uns unsere Freiheit über Jahre sorgsam gemeinsam erarbeitet. Sie ist nicht selbstverständlich oder in Stein gemeißelt», sagte Grönemeyer am Abend an der Siegessäule, wo er zwei Lieder spielte. «Wir stehen auf dem Prüfstand und es gilt viel zu verteidigen. Niemand ist deutscher als andere, es gibt nicht das Deutschland, sondern es gibt Millionen Deutschlands.
Neue Sturmgewehr-Modelle für deutsche Soldaten fallen durch Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen will das G36 ausmustern, doch die Nachfolger scheitern im Test. Damit verzögert sich die Anschaffung, zudem gibt es Kritik an der mangelnden Durchschlagskraft der Waffen.
Tumultartige Szenen bei Höcke-Wahl auf AfD-Landesparteitag 2019 wählt Thüringen einen neuen Landtag. Auf dem Landesparteitag der AfD wird Björn Höcke zum Spitzenkandidaten gekürt. In seiner Rede attackierte er den Verfassungsschutz scharf. Parteiinterne Gegner griff er hart an.
Neue Show: Stefan Raab kehrt zurück auf die Bühne Mit seinen Formaten und Shows hat Stefan Raab die Fernsehlandschaft Deutschlands der vergangenen 20 Jahre geprägt. Ob als Teilnehmer oder Mentor beim Eurovision Song Contest, als ehrgeiziger Gegner bei "Schlag den Raab" oder täglich bei "TV total" - Raab konnte einige große Erfolge verbuchen. Stefan Raab kehrt zurückUmso überraschender erfolgte 2015 der Abschied des Show-Mannes in den Ruhestand. Seine letzte "TV total"-Sendung hatte Raab am 16. Dezember 2015. Jetzt kommt er zurück. Der 51-Jährige wird am 18. Oktober, 17. November und am 8. Dezember eine Live-Show unter dem Titel "Stefan Raab live" in der Lanxess-Arena in Köln geben. 20.000 Zuschauer passen in die Halle. Tickets gibt es ab 58 Euro, bislang ist nur die November-Show aus...
ICE-Brand: Schnellstrecke Köln-Rhein/Main bleibt gesperrt Nach dem Brand in einem ICE bleibt die Schnellstrecke Köln-Rhein/Main voraussichtlich bis Ende kommender Woche gesperrt. Das teilte die Deutsche Bahn mit. Während der Sperrung werden die Fernzüge weiterhin zwischen Köln und Frankfurt über Koblenz und Mainz umgeleitet und fahren deshalb bis zu 80 Minuten länger. Das Feuer war gestern in einem ICE bei Dierdorf in der Nähe von Neuwied in Rheinland-Pfalz ausgebrochen - wegen eines technischen Defektes. 510 Passagiere wurden aus dem Zug gebracht. Fünf Menschen erlitten laut Polizei leichte Verletzungen.
Schwarz-Grün vor Mehrheit – AfD viertstärkste Kraft Die Grünen schwimmen auf einer Erfolgswelle: In der aktuellen Forsa-Umfrage erreichen sie 19 Prozent, die SPD verliert den Anschluss. Wäre am Sonntag Bundestagswahl, sähe es für die große Koalition düster aus.
Wer kann mit der CSU? Krasse Unterschiede zwischen den Parteien Die Zeit der absoluten Mehrheit ist für die CSU in Bayern vorbei. Eine Regierungsbildung könnte sich im Freistaat als äußerst schwierig erweisen. Eine Analyse zeigt, wie riesig die Gegensätze der wahrscheinlichen Koalitionen sind.
Höcke attackiert Verfassungsschutz – AfD-Spitzenkandidat Thüringens AfD-Vorsitzender Björn Höcke hat eine mögliche Beobachtung seiner Partei durch den Verfassungsschutz als Angriff auf die politische Opposition in Deutschland kritisiert. Er sprach auf einem Landesparteitag in Arnstadt vom Versuch, die AfD zu stigmatisieren. Den Verfassungsschutz nannte Höcke ein «Herrschaftssicherungsinstrument des Establishments», also der Regierung und der etablierten Parteien. Der Wortführer des ultrarechten Parteiflügels wurde mit 84,4 Prozent der Stimmen zum AfD-Spitzenkandidaten für die Landtagswahl 2019 gewählt.
Kaum Regen in Sicht: Sommer im Herbst: Baden unter bunten Bäumen Die Bäume werden langsam kahl, buntes Laub und dicke Kastanien sammeln sich auf Straßen und Wegen. Das ist aber auch schon so ziemlich das Einzige, was an diesem Wochenende an den Herbst erinnert.An vielen Ort in Deutschland knacken die Temperaturen Rekordwerte, Badelustige kommen noch einmal auf ihre Kosten und vielerorts stellen die Kneipenwirte die Stühle nach draußen. Der Sommer ist in Deutschland zurück - drei Wochen nach Beginn des Herbstes. Vor 16 Jahren staunte man in Berlin und Teilen Brandenburgs noch über ein anderes Extrem: am 13. Oktober 2002 fiel dort der erste Schnee.Vielleicht ist es eine sehnsüchtige Erinnerung daran, die die Berliner am Samstag ins Charlottenburger Horst-Dohm-Eisstadion lockt. Dort startete ungeachtet der Temperaturen ...
Papst verhängt harte Kirchenstrafen gegen zwei chilenische Bischöfe Papst Franziskus hat zwei frühere chilenische Bischöfe wegen sexuellen Missbrauchs aus dem Klerikerstand ausgeschlossen. Franziskus verhängte damit eine der härtesten Kirchenstrafen gegen den früheren Erzbischof Francisco José Cox Huneeus und den ehemaligen Bischof Marco Antonio Ordenes Fernández, wie der Vatikan am Samstag mitteilte. Beide verlieren nun ihren Bischofstitel und sind auch keine Priester mehr. Cox lebt seit Jahren in einer geistlichen Einrichtung in Deutschland.Grund für die Strafe seien "offenkundige Akte des Missbrauchs von Kindern", erklärte der Vatikan. Die so genannte Laisierung ist die schwerste Strafe, die die katholische Kirche gegen Priester verhängen kann. Die Betroffenen verlieren sämtliche Ämter, Rec...
News vom Wochenende: Lufthansa-Flug nach Genf: Pilot nimmt auffälligen Geruch im Cockpit war und set... Die wichtigsten Meldungen im Kurz-Überblick:150.000 Menschen bei Berliner Demonstration gegen Rassismus (15.24 Uhr)Mediamarkt und Saturn schmeißen ihre Chefs raus (13.51 Uhr) Mindestens zwölf Tote bei Anschlag auf Wahlveranstaltung in Afghanistan (13.44 Uhr)Neun Bergsteiger sterben in Schneesturm im Himalaja (13.17 Uhr)Sigmar Gabriel sagt für Europa schwierige Phase voraus (13.14 Uhr)Die Nachrichten des Tages im stern-Ticker:      +++ 17.53 Uhr: Außenminister der Türkei fordert erneut Zugang zum saudischen Konsulat +++Der türkische Außenminister Mevlüt Cavusoglu hat Saudi-Arabien mangelnde Unterstützung der Ermittlungen zu dem vermissten Journalisten Jamal Khashoggi vorgeworfen. Es gebe immer noch keine Zusammena...
Veranstalter spricht von 242.000 Teilnehmern Berlin gegen Rassismus: 242.000 Menschen demonstrieren laut Veranstalter in der Innenstadt für eine offene Gesellschaft. Der Außenminister ruft zur Teilnahme auf, Sahra Wagenknecht gerät in die Kritik und die CDU bleibt zuhause.
„Ich hab das Gefühl, Merkel verarscht uns“ Bayern gelten als homogen und konservativ. Das stimmt aber gar nicht, hat unser Autor herausgefunden, als er vor der Landtagswahl durch den Freistaat fuhr. Fünf Gespräche – über Heimat und Zuwanderung, Träume und Ängste, Schweinemast und Cannabis.
„Nazis gehören nicht in diese Partei“ Der AfD wird von Gegnern immer wieder eine Nähe zu Rechtsextremisten vorgeworfen. Parteichef Alexander Gauland mahnte beim Landesparteitag in Brandenburg, sich von Menschen „mit irgendeiner nationalsozialistischen Ideologie“ fernzuhalten.
Partei zunehmend unter Druck: AfD-Chef Gauland: „Nazis gehören nicht in diese Partei̶... AfD-Chef Alexander Gauland hat sich für einen klaren Trennungsstrich zwischen der Partei und Rechtsextremisten ausgesprochen. "Nazis gehören nicht in diese...
Habeck entschuldigt sich für Video-Botschaft zur Bayernwahl Grünen-Chef Robert Habeck hat sich für eine Äußerung zur bayerischen Landtagswahl entschuldigt, mit der er der bisherigen CSU-Alleinregierung einen demokratischen Charakter abgesprochen hatte. Der Liveticker zur Bayern-Wahl.
Hans-Jürgen Papier warnt vor Erosion der Rechtsstaatlichkeit Der ehemalige Verfassungsgerichtspräsident Hans-Jürgen Papier, warnt vor einer Erosion der Rechtsstaatlichkeit. „Niemand darf sich ohne Sanktionen aus der Geltung des Rechts herausschleichen.“ sagte er gegenüber Zeitungen der Funke Mediengruppe.
FDP bietet sich für Jamaika-Bündnis an Die Umfragen sehen die Liberalen in Hessen zwar bei mageren sechs Prozent, der FDP-Spitzenkandidat denkt trotzdem schon laut über eine mögliche Regierungsbeteiligung nach. Auch mit einem Ministerium liebäugelt er.
„Die gesamte Regierung in Berlin leidet unter der CSU“ Seit der letzten Landtagswahl halbierten sich nahezu die Zustimmungswerte der SPD. Die Sozialdemokraten sind traditionell schwach im Freistaat und so scheint es, dass ihre Vorsitzende Nahles der CSU vor allem schaden will.
Ökostrom: Wirtschaft sieht durch EEG-Umlage Zukunftsfähigkeit des Standorts Deutschland bedroht Die Bundesregierung wird es als Erfolg verkaufen, wenn am Montag ein leichtes Absinken der Ökostrom-Umlage bekannt gegeben wird. Die Wirtschaft sieht das anders.
Landtagswahl: Bayerische Wirtschaft sorgt sich um ihre Erfolge Die bayerischen Unternehmen strotzen vor Kraft. Eine Wahlniederlage der CSU würde der Wirtschaft nicht ins Konzept passen – sie versucht, sich Mut zu machen.
Grünen-Chef: Habeck entschuldigt sich für Äußerung zur Bayern-Wahl Der Grünen-Chef hatte der CSU-Regierung auf Twitter einen demokratischen Charakter abgesprochen. Ebenfalls auf Twitter folgte nun eine Entschuldigung.
Berlins Innensenator im Clan-Revier – „Verpisst euch, das ist unsere Straße“ Ganz langsam rollt der Kleinbus mit Berlins Innensenator Andreas Geisel (SPD) an Bord an dem berüchtigten Café in Neukölln vorbei. Neugierig blickt Geisel am Freitagabend auf die Shisha-Bar "Eternal" (Name geändert) in der Sonnenallee. Einfach einmal anhalten und reingehen, davon rät Geisels Reiseführer Thomas Böttcher, Leiter des Polizeiabschnitts 53, lieber ab: "Man würde uns nichts antun, aber wüst beschimpfen."
Wandern im goldenen Herbst – Das sind die zehn schönsten Wanderwege Deutschlands Leuchtend bunte Wälder, wärmendes Sonnenlicht und Fernsicht vom Feinsten: Der goldene Herbst gilt als die beste Jahreszeit zum Wandern. Wir zeigen die zehn schönsten Wanderwege der Republik – von Niedersachsen bis in den Chiemgau.Von FOCUS-Online-Autorin Michaela Strassmair

Bundestagsfraktion: FDP fordert offenbar Suizidhilfe für unheilbar Kranke