Frankreich fordert Russland auf, sich nach Syrien für Frieden einzusetzen

Frankreich fordert Russland auf, sich nach gemeinsamen amerikanischen, französischen und britischen Angriffen auf syrische Chemiewaffen-Standorte für eine politische Lösung in Syrien einzusetzen.

Der französische Außenminister Jean-Yves Le Drian sagte in einem am Sonntag im Journal du Dimanche veröffentlichten Interview: “Wir sollten uns gemeinsam für einen politischen Prozess in Syrien einsetzen, der einen Ausweg aus der Krise ermöglichen würde.”

Frankreich hat weiterhin regelmäßig mit Russland gesprochen, obwohl die Ost-West-Spannungen zugenommen haben. Der französische Präsident Emmanuel Macron hat am Freitag, wenige Stunden vor dem westlichen Raketenangriff, mit dem russischen Präsidenten Wladimir Putin gesprochen.

frankreich fordert russland frieden
Putin Russland und Syrien

Westliche Länder beschuldigten die syrische Regierung Anfang des Monats für einen chemischen Angriff auf ein Rebellengebiet , bei dem mehr als 40 Menschen ums Leben kamen. Die syrische Regierung und ihr Verbündeter Russland bestritten die Vorwürfe.

Gesicht der syrischen Tragödie

Luftangriffe in Syrien

Präsidenten Assad Rouhani

Raketenangriffen

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen