Diesel-Streit: Aktionärsschützer warnt Autohersteller vor freiwilliger Diesel-Nachrüstung

Weiterlesen

Handelsblatt Schlagzeilen:

Milliardenaufwendungen für freiwillige Nachrüstungen stellen aus Sicht der Wertpapierschützer ein Problem für die Aktionäre von Autoherstellern dar.

NEWSHOOPI Aktuellste TOP NACHRICHTEN In diesem Artikel Politik Wirtschaft Promis Schlagzeilen Aktuelle Nachrichten, Die Besten Feeds und Beiträge immer Live Aktuell Informationen aus Deutschland und der Welt.

Daimler: Mercedes verbucht weiteren Absatzrückgang Katerstimmung in Stuttgart: Nach Absatzrekorden im Vorjahr verbucht Mercedes im September den vierten Absatzrückgang in
Luftfahrtzulieferer: Entwicklung neuer Kabinen bremst FACC Neue Flugzeugmodelle brauchen auch neue Kabinen. Doch die Entwicklung belastet das Ergebnis des österreichischen Luftfahrtzulieferers
Dieselskandal: Doppelte Fahrgestellnummern in Südkorea – drei Audi-Mitarbeiter im Visier der Ermittl... Der Autobauer aus Ingolstadt trickste offenbar auch in Südkorea, um korrekte Abgaswerte zu erreichen. Dabei
Abgasskandal: Diesel-Nachrüstungen sind laut Experten nicht für jeden Motor vorstellbar Experten bremsen die Hoffnung auf Nachrüstsysteme für ältere Dieselfahrzeuge. Die Umsetzung von Umtauschprämien sei wesentlich
Flugzeugbauer: Verwaltungsrat könnte schon heute den Nachfolger von Airbus-Chef Tom Enders ernennen Als aussichtsreichster Kandidat für den Airbus-Chefposten gilt der Franzose Faury. Auf ihn warten volle Auftragsbücher
Rüstungskonzern: Rheinmetall erhält Großauftrag über Panzer-Komponenten Der Rüstungskonzern hat die Herstellung des Panzers „Fuchs 2“ für sich entschieden. Der Kunde zahlt
EU-Industriekommissarin: Elzbieta Bienkowska – der Quälgeist der Autoindustrie Die EU-Industriekommissarin legt sich gerne mit Autoherstellern an. Jetzt redet sie ihnen erneut ins Gewissen.
Automobilkonzern: Daimler lässt Nachfolge von Finanzchef Uebber zunächst offen Mitten in der Umbauphase kommt es bei Daimler zu großen personellen Änderungen. Wer Finanzchef Uebber
Flugzeugbauer: Airbus-Verwaltungsrat könnte schon heute Enders-Nachfolger küren – Faury Favorit Als aussichtsreichster Kandidat für den Airbus-Chefposten gilt der Franzose Faury. Auf ihn warten volle Auftragsbücher
Joe Kaeser: Der Siemens-Chef soll den Asien-Pazifik-Ausschuss anführen Der Siemens-Chef soll Vorsitzender des Asien-Pazifik-Ausschusses der Deutschen Wirtschaft werden. Die Aufgabe ist anspruchsvoll.
Bodo Uebber: Abgang des Finanzchefs trifft Daimler hart Daimler-Finanzchef Uebber verlängert nicht. Damit verliert der designierte Vorstandschef Ola Källenius einen Rivalen, der Konzern
Industriegaskonzern: Südkorea stimmt Fusion zwischen Linde und Praxair zu Die Unternehmen haben einen weiteren Schritt hin zu einer Fusion gemeistert. Entscheidet ist aber noch
Übernahmepläne: Stada zeigt sich an Bristol-Myers-Tochter interessiert Im Sommer gab Bristol-Myers Squibb den Verkauf einer französischen Tochterfirma bekannt. Nun bekundete der Pharmakonzern
Enders-Nachfolger: Franzose Faury soll neuer Airbus-Chef werden Der Airbus-Verwaltungsrat hat Guillaume Faury als Nachfolger von Tom Enders nominiert. Auf ihn warten volle
Luftfahrtkonzern: Faury folgt bei Airbus auf Enders – und muss sich dringend um den A320 neo kümmern... Der Luft- und Raumfahrtkonzern regelt seine Führung. Doch die Probleme des Gewinnträgers wollen nicht enden,
US-Flugzeugbauer: Boeing hat die gleichen Probleme wie Airbus Bei der Boeing 737, dem meistverkauften Jet des amerikanischen Flugzeugherstellers, kommt es zu Engpässen. Fehlende
Aluminiumhersteller: Private Equity buhlt um Arconic Eine Gruppe großer Finanzinvestoren plant die Übernahme des Aluminiumkonzerns. Arconic soll noch im Oktober über einen Verkauf entscheiden.
Aluminiumhersteller: Finanzinvestoren buhlen um Arconic Eine Gruppe großer Finanzinvestoren plant die Übernahme des Aluminiumkonzerns. Arconic soll noch im Oktober über einen Verkauf entscheiden.
Verzicht in Europa: Rückschlag für den Diesel – auch Bentley verzichtet auf den Selbstzünder Nach Porsche entscheidet sich die zweite Marke aus dem Volkswagen-Konzern gegen den Diesel. Bentley will in Europa künftig nur Benzin- und Elektromodelle verkaufen.
Hambacher Forst: RWE will Kohleförderung deutlich drosseln Der Energiekonzern will die Kohleförderung im Tagebau Hambach um etwa ein Drittel zurückfahren. Ende 2019 soll die Förderung langsam enden.
Dieselskandal: Volkswagen muss sich im Januar erstmals vor dem BGH verantworten Der Eigentümer eines Skodas hat den VW-Konzern auf Entschädigung verklagt. Anfang nächsten Jahres befasst sich nun der Bundesgerichtshof damit.
Inflation: Türkischer Automarkt bricht ein – das könnte auch für deutsche Firmen teuer werden Die schwache türkische Lira verteuert Importprodukte. Der Markt für Neufahrzeuge leidet drastisch unter der Abwertung. Das trifft auch deutsche Produzenten.
Stahlkonzern: Voestalpine ist überwiegend von den US-Zöllen befreit Die meisten Anträge auf Befreiung von Strafzöllen waren für das Unternehmen erfolgreich. Das minimiert das wirtschaftliche Risiko erheblich.
Abgasnorm: Umstellung auf WLTP-Abgasnorm lässt VW-Absatz spürbar sinken Seit September gilt die neue Abgasnorm. Volkswagen rechnete schon zuvor mit einem deutlichen Absatzrückgang – und bestätigt jetzt die Befürchtungen.
Autobauer: Schwaches Geschäft von Jaguar und Land Rover drückt Mutter Tata Die Aktie des Autobauers Tata Motors hat ein Sieben-Jahres-Tief erreicht. Bei den beiden europäischen Marken Jaguar und Land Rover sind die Absätze stark gesunken.
Siemens, Bosch und Co.: Beschäftigtenzahlen in der deutschen Elektroindustrie steigen weiter an Deutsche Elektronik wird immer beliebter. Das sorgt für einen Beschäftigungsboom. Doch bis zum Rekordwert vergangener Jahre ist es noch ein langer Weg.
Neue Allianz: Daimler und sein Großaktionär Geely planen gemeinsamen Fahrdienst in China Nach dem Einstieg des chinesischen Autobauers bei Daimler gibt es erste Details, wie eine Zusammenarbeit aussehen könnte. Offen ist, wer dabei den Ton angeben wird.
Zum Rekordpreis: Covestro baut neue US-Anlage Covestro plant eine in den USA den Bau einer Produktionsanlage zum Rekordpreis. Ein anderes Werk soll dafür stillgelegt werden.
Kooperation: Ford und Streetscooter bauen den großen E-Transporter gemeinsam Bei Ford in Köln entsteht das große Modell aus der Streetscooter-Reihe. Fraglich bleibt, ob die Post-Tochter damit schwarze Zahlen schreiben kann.
Autozulieferer: Weniger Zylinder, mehr Elektromobilität – Elring-Klinger ändert seine Wachstumsstrat... Der Autozulieferer will künftig weniger in klassische Geschäftsbereiche investieren. Dafür fährt das Unternehmen seine Investitionen in die Elektromobilität hoch.
Chemieindustrie: Milliardeninvestition in Texas geplant – Covestro stärkt sein US-Geschäft Covestro baut eine Großanlage in Texas im Wert von 1,5 Milliarden Euro. Es ist bis dato die größte Einzelinvestition des Kunststoffherstellers.
Chemieindustrie: Ex-Akzo-Chemie heißt jetzt Nouryon – und hat die Börse im Visier Unter dem Namen Nouryon wollen die neuen Eigner das frühere Chemiegeschäft von Akzo vorantreiben. Ziel ist ein IPO in vier bis sechs Jahren.
Kleinstwagen: Opel stellt Modelle Adam, Karl und Cabrio Cascada ein Die strengeren europäischen CO2-Grenzwerte machen den deutschen Autobauern Sorgen. Opel stellt unter anderem deshalb drei Modelle ein.
Chemieindustrie: Ex-Akzo-Chemie heißt jetzt Nouyron – und hat die Börse im Visier Unter dem Namen Nouryon wollen die neuen Eigner das frühere Chemiegeschäft von Akzo vorantreiben. Ziel ist ein IPO in vier bis sechs Jahren.
Autoindustrie: In diesem Geheimlabor treibt VW die digitale Revolution voran In seinem Elektronikzentrum will VW die Zukunft gestalten. Ein Besuch in dem geheimen Bereich zeigt, wie stark IT die Autobranche verändert.
Stadler-Nachfolge: Audi-Chef Schot sieht sich nicht als Interimslösung Wegen der Inhaftierung seines Vorgängers, wurde Bram Schot Interimschef der VW-Tochter Audi. Nun möchte er weiterhin Markenchef bleiben.
CO2-Limits: Autoindustrie kritisiert Plan für neue Grenzwerte Die von der EU beschlossenen deutlich schärferen CO2-Grenzwerte für Neuwagen ab 2030 stoßen bei der deutschen Autoindustrie auf wenig Gegenliebe.
Strengere EU-Vorgaben: Vor allem ein Problem der Deutschen: So stehen die Autohersteller beim CO2-Au... Die EU setzt den Autobauern noch ambitioniertere Ziele für die CO2-Reduktion. Ein Blick auf die aktuellen Flotten zeigt: Die deutschen Hersteller müssen sich radikal verändern.
Strengere EU-Vorgaben: Warum die CO2-Vorgaben für BMW, Daimler und VW zum Problem werden Die EU setzt den Autobauern noch ambitioniertere Ziele für die CO2-Reduktion. Ein Blick auf die aktuellen Flotten zeigt: Die deutschen Hersteller müssen sich radikal verändern.
Ausbau der Kapazitäten: BMW baut mit Partner in China weiteres Werk Auf einer Regierungswebsite sind Informationen über ein drittes BMW-Werk in China aufgetaucht. Der Autohersteller lehnt eine Stellungnahme bisher ab.
Autobauer: Volkswagen beruft Amerikaner Scott Keogh zum neuen US-Chef Der Ex-Audi-US-Chef ersetzt Hinrich Woebcken. Keogh hat bei Audi nachhaltig gewirkt. Für VW ist die Ernennung eines Amerikaners eine kleine Revolution.
Interview: Autoexperte Stefan Bratzel: EU-Dieselgrenzwerte sind „eine Art Disziplinierung der Autohe... Stefan Bratzel spricht im Interview über die neuen Abgasgrenzwerte und die Folgen für Industrie und Politik.
Interview: Rechtsanwalt Daniel Wuhrmann: „Der Diesel wird ohne triftigen Grund verteufelt“ Experte Wuhrmann sieht keine Grundlage, Autokonzerne zu Hardware-Nachrüstungen beim Diesel zu verpflichten.
Schärfere CO2-Vorgaben der EU: VW-Chef sieht 100.000 Jobs im Konzern in Gefahr – Wie die Klimaziele ... Die neuen Klimaziele markieren eine Zäsur für die Autoindustrie. Die Hersteller müssen massiv in neue Antriebe investieren – es geht ums Überleben.
Elektroautobauer: James Murdoch ist offenbar Favorit für Musk-Nachfolger als Tesla-Chairman Der scheidende Fox-CEO soll einem Medienbericht zufolge die besten Chancen haben, bei Tesla auf Elon Musk als Verwaltungsratschef zu folgen.
Elektroautobauer: James Murdoch ist offenbar Favorit für Musk-Nachfolge als Tesla-Chairman Der scheidende Fox-CEO soll einem Medienbericht zufolge die besten Chancen haben, bei Tesla auf Elon Musk als Verwaltungsratschef zu folgen.
Elektroautobauer: James Murdoch könnte neuer Tesla-Chairman werden Der Sohn von Rupert Murdoch hat laut US-Medien gute Chancen auf den Tesla-Posten. Bis Mitte November muss Elon Musk einen unabhängigen Chairman ernennen.
Bayer AG: Glyphosat-Prozess gegen Monsanto könnte neu aufgerollt werden Bayer darf auf eine Kehrtwende im Prozess um angeblich verschleierte Krebsrisiken von Unkrautvernichtungsmitteln hoffen. Das Urteil gegen Tochter Monsanto könnte gekippt werden.
Bayer AG: Bayer punktet im Prozess um Monsantos Glyphosat Das erste Verfahren um den Unkrautvernichter wird neu aufgerollt, entschied eine US-Richterin. Der Konzern hat nun gute Chancen, die Strafe von 289 Millionen Dollar deutlich zu senken.
Mehrheit an Joint Venture: BMW trumpft in China auf Als erster ausländischer Autohersteller übernehmen die Münchener die Mehrheit an einem Joint Venture. Die Produktion in China wird kräftig aufgestockt.

Diesel-Streit: Aktionärsschützer warnt Autohersteller vor freiwilliger Diesel-Nachrüstung