19 Zivilisten bei Luftangriffen im Jemen getötet

Weiterlesen

NEWSHOOPI Aktuellste TOP NACHRICHTEN In diesem Artikel Politik Wirtschaft Promis Schlagzeilen Aktuelle Nachrichten, Die Besten Feeds und Beiträge immer Live Aktuell Informationen aus Deutschland und der Welt.

Ein Saudi, der nicht schweigen konnte Er bewunderte bin Ladin, war ein Islamist und wandelte sich zum überzeugten Demokraten. Der Glaube an das freie Wort wurde dem saudischen Journalisten Jamal Khashoggi zum Verhängnis.
Ein diskretes Schuldeingeständnis? Wie Saudiarabien versucht, im Fall Khashoggi sein Gesicht zu wahr... Türkische Ermittler haben erstmals die Räume des saudischen Konsulats durchsucht, in dem der Journalist Jamal Khashoggi wahrscheinlich ermordet wurde. Derweil erwägt man am Hof in Riad Möglichkeiten, sich von der Operation zu distanzieren, die zum Tod Kashoggis führte.
Frankreich hat einen neuen Innenminister Emmanuel Macron hat seine Regierung neu gewürfelt. Eine Schlüsselposition bekommt sein Vertrauter Christophe Castaner.
Trump setzt Saudiarabien im Fall Khashoggi unter Druck Washington und Riad ringen darum, ihre engen Beziehungen durch den Tod des Journalisten Khashoggi nicht zu arg zu belasten. CNN meldete unterdessen, Saudiarabien bereite eine Erklärung zum Schicksal Khashoggis vor.
Saudiarabien will angeblich den Tod von Khashoggi zugeben Das Königreich will laut Medienberichten eine neue Version präsentieren, die es ihm erlauben könnte, den politischen Schaden zu begrenzen. US-Aussenminister Mike Pompeo ist unterdessen in Riad eingetroffen, wo er sich mit dem König und dem Kronprinzen über das Verschwinden des Journalisten unterhalten will.
Australien überlegt sich, seine Botschaft in Israel nach Jerusalem zu verlegen Der australische Ministerpräsident Morrison will in der Nahostpolitik Trump nachziehen. Ob es sich um einen wirklichen Strategiewechsel oder um ein verzweifeltes Wahlkampfmanöver handelt, ist noch unklar.
Nach der Geiselnahme am Kölner Hauptbahnhof laufen die Ermittlungen auf Hochtouren Der offenbar aus Syrien stammende Täter hatte womöglich ein terroristisches Motiv. Er zündete einen Molotowcocktail und verletzte zwei Frauen. Die Brandschutzanlage und die Polizei verhinderten Schlimmeres.
So könnten sich Trump und die Saudis aus der Affäre ziehen Washington und Riad ringen darum, ihre engen Beziehungen durch den Fall Khashoggi nicht zu arg
Braune Wolken über Gau-Land Mit wild zusammengewürfelten Zitaten präsentierte David Klein ein furchterregendes Zukunftsszenario, das im unaufhaltsamen Untergang des
Bericht: Khashoggi sollte entführt, aber nicht getötet werden Das saudische Konsulat in Istanbul wurde durchsucht. US-Präsident Donald Trump hält ein Einzeltäter für möglich.
Macrons Revolution geht durch den Magen Die neue Mehrheit in der französischen Nationalversammlung, sprich die Vertreter von Emmanuel Macrons Bewegung, legt weniger Wert auf gediegene, ausdehnte Mahlzeiten. Das stellt die Gastronomen im und um das Palais Bourbon vor neue Herausforderungen.
Zittern an der inneririschen Grenze Im nordirischen Belleek hofft man auf einen Brexit-Kompromiss, so dass alles beim Alten bleibt.
Facebook steckt im Strudel schlechter Nachrichten fest Ob Hackerangriffe oder mehr Fake-News in seinem Netzwerk – fast täglich sorgt Facebook derzeit für neue Negativschlagzeilen. Dabei baut das jüngste Produkt der Firma darauf, dass ihm die Nutzer vertrauen.
Die emanzipierten Männer von Atimédodi In zahlreichen Dörfern Togos diskutieren die Väter in den sogenannten «Papa-Klubs» über ihre Rolle in der Familie und der Gesellschaft. Sie widersprechen dem verbreiteten Bild des unverantwortlichen, faulen Afrikaners im Gegensatz zur starken «Mama Afrika».
Stormy Daniels unterliegt Trump vor Gericht Die Pornodarstellerin, die mit Donald Trump eine Affäre gehabt haben soll, blitzt mit einer Verleumdungsklage
Russisch-Orthodoxe Kirche bricht mit Konstantinopel Die russisch-orthodoxe Kirche hat den Bruch mit dem Ökumenischen Patriarchat von Konstantinopel vollzogen.
Am Wahltag bitte zu Hause bleiben Wo die Republikaner regieren, werden die Hürden für die Wahlteilnahme erhöht. Betroffen davon sind meist
Zweifel und Verzweiflung bei der SPD  SPD-Chefin Andrea Nahles will trotz der Wahlniederlage in Bayern an der Koalition in Berlin festhalten.
US-Medien: Saudiarabien erwägt, Tod Khashoggis einzuräumen Saudiarabien steht gemäss US-Medien vor einem Eingeständnis, dass Jamal Khashoggi von «abtrünnigen Agenten» bei einem
US-Medien: Saudiarabien erwägt, Tötung Khashoggis einzuräumen Saudiarabien steht gemäss US-Medien vor einem Eingeständnis, dass Jamal Khashoggi bei einem «schief gelaufenen Verhör»
CNN-Bericht: Saudiarabien erwägt, Tötung Khashoggis einzuräumen Saudiarabien steht gemäss dem US-Sender CNN vor dem Eingeständnis, dass Jamal Khashoggi bei einem «schief
Nächster Akt im Brexit-Drama am EU-Gipfel EU-Diplomaten geben sich zuversichtlich in der Frage, ob die festgefahrenen Brexit-Verhandlungen deblockiert werden können. Zugleich macht EU-Rats-Präsident Tusk Druck mit dem Hinweis, ein No-Brexit-Szenario sei «wahrscheinlicher denn je».
Union und SPD: Ein fragiler Friede Nach der Bayern-Wahl herrscht vorerst Zurückhaltung zwischen den Regierungsparteien. Verlieren CDU und SPD in Hessen, könnte sich dies ändern.
Trump hält Saudiarabien im Fall Khashoggi unter Druck Trump hat Aussenminister Pompeo nach Saudiarabien entsandt, obwohl dessen König dem Präsidenten kurz zuvor persönlich versichert hatte, er selbst und Kronprinz Mohammed wüssten nichts über den Verbleib des Journalisten Khashoggi.
Türkische Polizei durchsucht saudiarabisches Konsulat Knapp zwei Wochen nach dem Verschwinden des Journalisten Jamal Khashoggi haben Beamte das Gebäude in
Merkel will Vertrauen in Regierung wieder herstellen Die SPD fordert nach dem Bayern-Debakel einen neuen Regierungsstil in Berlin. Die deutsche Kanzlerin Angela
SPD verliert an alle politischen Lager Die Hälfte der bei der bayrischen Landatswahl verlorenen Wähler wanderten nach rechts ab, die andere
«Russland um Hilfe bitten? Das ist so lächerlich» US-Präsident Trump hat sich in einem Interview von Wladimir Putin distanziert. Kritisiert hat er aber
Impressionen von der Landtagswahl in Bayern Die Bayern haben am Wochenende eine neues Parlament gewählt. Ein besonders schlechtes Ergebnis fuhr die CSU ein.
Die bayrischen Grünen zwischen Ohnmacht und Anmassung Die Grünen geniessen ihren Triumph bei der Landtagswahl: Sie haben das beste Ergebnis ihrer Geschichte erzielt und sind nun die stärkste Oppositionspartei in Bayern. Einer Regierungsbeteiligung sind sie allerdings kaum nähergekommen.
Schlussinventar an der Rue de Solférino Frankreichs Sozialisten müssen in ihrer schwersten Krise wegen Geldmangel ihren Parteisitz räumen
Schlussinventar an der Rue de Solférin0 Frankreichs Sozialisten müssen in ihrer schwersten Krise wegen Geldmangel ihren Parteisitz räumen
Wahl in Bayern: Verbrüdert sich die CSU mit ihrem politischen Doppelgänger? Vieles spricht für eine Koalition von Christsozialen und Freien Wählern. Die Gemeinsamkeiten zwischen den beiden bayrischen Parteien sind offenkundig, doch es gibt auch Streitthemen.
Pastor Andrew Brunson ist zurück in den USA – Trump bestreitet Gegenleistung für die Türkei Nach schwerer Verstimmung mit den USA hat ein türkisches Gericht eingelenkt und den Amerikaner Andrew Brunson in die Freiheit entlassen. Gleich nach seiner Ankunft hat sich der Pastor mit dem Präsidenten in Washington getroffen.
Nahles: «Wir werden über alles reden. Über alles» SPD-Chefin Andrea Nahles macht die «GroKo» nach dem Debakel in Bayern mitverantwortlich. Parteiintern müsse man
Abschiebung von 9/11-Terrorhelfer Motassadeq hat begonnen Der Terrorhelfer Mounir al-Motassadeq ist aus dem Gefängnis in Hamburg abgeholt worden. Nun soll er nach Marokko abgeschoben werden.
Absturz der Sozialdemokraten in Europa Bayern, ganz Deutschland aber auch Frankreich und Schweden: Für die Sozialdemokraten sieht es düster aus.
Absturz der Sozialdemokraten in ganz Europa Die traditionellen Linken kriseln nicht nur in Bayern und Deutschland, sondern in zahlreichen Ländern. Eine
Der Fall Khashoggi – eine Chronologie der Ereignisse Der saudische Journalist und Regierungskritiker Jamal Kashoggi ist verschwunden. Zuletzt war er beim Betreten des saudischen Konsulats in Istanbul gesehen worden, wo er mutmasslich umgebracht wurde.
Die Schlappe der CSU ist auch Angela Merkels Niederlage Nach der Bayern-Wahl schlägt die Stunde der Spindoktoren: Ist die CSU selbst schuld an ihrer Schlappe oder liegt die Verantwortung bei Angela Merkels CDU? In knapp zwei Wochen wählt Hessen, dann dürften auch die Christlichdemokraten abgestraft werden. Für die Kanzlerin könnte es dann eng werden.
Hat die CSU auf das falsche Thema gesetzt? Das Thema Zuwanderung hat die CSU-Anhänger gespalten – und trotzdem hat die Partei gerade auch auf Bundesebene darauf gesetzt. Der Partei kamen jedenfalls viele Wähler abhanden – je etwa gleich viele zog es zu den Grünen und zur AfD.
Rechtspopulist Wilders will mit Ungarns Orban zusammenarbeiten Der niederländische Rechtspopulist Geert Wilders wünscht sich ein Bündnis im Europaparlament mit dem ungarischen Ministerpräsidenten Viktor Orban.