Terror Anschlag auf Londoner U-Bahn

Explosion in Der U-Bahn, London Anschlag Mehrere Verletze in Parsons Green. Polizei Bestätigt Vorfall, Was wir wissen Terroranschlag am Freitagmorgen

Explosion in Londoner U-Bahn – mehrere Verletzte In der Londoner UBahn hat sich eine Explosion ereignet. Laut britischen Medienberichten wurden mehrere Menschen verletzt. Sie sollen Brandverletzungen im Gesicht erlitten haben.

Die Explosion soll sich in einem Zug der Parsons Green District Line ereignet haben. sein. Was genau die Explosion ausgelöst hat, ist noch unklar.

An einer U-Bahn-Haltestelle in London hat es Medienberichten zufolge am Freitag eine Explosion gegeben. Rettungskräfte sind vor Ort.
London. In London hat es am Freitag nach Medienberichten eine Explosion in der UBahn gegeben. Die Polizei bestätigte einen Vorfall an der Station Parsons Green im Westteil der Stadt. Passagiere hätten nach der Explosion eines weißen Behälters Verbrennungen im Gesicht erlitten, berichtete die Zeitung Metro auf ihrer Webseite.
Der Verkehr der Linie District Line zwischen den UBahn-Stationen Earls Court und Wimbledon wurde eingestellt, teilten die Behörden mit.

Bewaffnete Polizeieinheiten trafen am Ort des Geschehens ein, berichtete ein Fotograf der Nachrichtenagentur Reuters.
Möglicherweise war der Sprengsatz in einer Einkaufstüte platziert. Auf Twitter kursieren Fotos einer brennenden Lidl-Tüte. Medien berichten von Verletzten mit Verbrennungen, Sprengstoff-Experten seien im Einsatz. Laut Augenzeugenberichten soll sich ein Wagen der U-Bahn mit Rauch gefüllt haben; die Passagiere hätten den Zug verlassen, dabei seien einige in Panik geraten.