Margarita Plawunowa tot: Ein 25-jähriger Athlet und Model aus Russland starb während des Trainings

Eine schwere Tragödie erschütterte die russische Leichtathletik.

Die 25-jährige Margarita Plavunova wurde von einem Umstehenden in der Stadt Tambow tot aufgefunden.

Es stellte sich heraus, dass die junge Athletin einen Herzinfarkt hatte, als sie ihr normales Morgenkreuz machte.

Todesursache: Herzinfarkt

Plavunova gehörte nicht zu den erfolgreichsten russischen Athleten, aber in ihrer Karriere hat sie Siege und Medaillen bei lokalen Wettbewerben errungen.

Sie war jedoch eine der beliebtesten Sportlerinnen des Landes, vor allem wegen ihres Aussehens. Der 25-jährige Athlet landete in Sachen Schönheit oft an der Spitze der Charts.

Plvunovas Freunde und ihr Trainer waren sich sicher, dass sie nie gesundheitliche Probleme oder Beschwerden hatte.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.




Solve : *
11 − 3 =