Todesursache! Schauspielerin CSI tot

Schauspielerin CSI tot
Schauspielerin CSI tot

Niznik spielte auch Rollen wie Grey’s Anatomy und NCIS. … TV Schauspielerin Stephanie Niznik verstarb am Freitag, berichtet Variety. Sie war 52 Jahre alt.

Laut Variety ist sie am 23. Juni in Encino, Kalifornien, unerwartet gestorben .

Sie ist am bekanntesten dafür, Nina Feeney, die Nachbarin der Familie Brown, in der Dramaserie “Everwood” von 2002 bis 2006 zu spielen. Sie spielte auch Perim in dem Film “Star Trek: Insurrection” von 1998 und trat in “Star Trek” auf : Unternehmen.”

Zur Zeit wurde keine Todesursache angegeben

2017 kehrte sie zum 15-jährigen Jubiläum der Sendung auf der Sommerpressetour der Television Critics Association zurück.

Niznik hat auch Rollen in “Nash Bridges”, “Dr. Quinn, Medizinfrau, “Grey’s Anatomy” und “Diagnose Mord”.

Sie stammte aus Bangor, Maine, und absolvierte die Duke University. Niznik wird Berichten zufolge von ihrer Mutter, ihrem Stiefvater, ihrem Bruder, ihrer Schwägerin, Nichte und Neffen, Tante und Onkel sowie ihren geliebten Hunden Nucleus und Jake überlebt.

Es wurde keine Todesursache angegeben, und ihr Vorgesetzter gab die Bitte von Fox News um einen Kommentar nicht sofort zurück.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.