Ziele von Donald Trump und Zitate Sprüche des Weisheiten

Donald Trump Tochter und Ehefrau Melania Trump Liebt Trump’s Zitate und ziele. Trump’s Haare?! Fotos von Donald Trump ziele wo Trumps noch sehr Jung wahr.

ziele von donald trump für denn jahr 2017
Was sind Donald Trump ziele?

Der Republikaner Donald Trump hat die US-Präsidentenwahl überraschend für sich entschieden. Doch wo lässt sich der Republikaner eigentlich verorten? Was sind seine Ziele und generellen Standpunkte? Ein Überblick in Zitaten. Trump Instagram

Es steht fest, Donald Trump wird der nächste Präsident der USA werden. Doch sein politisches Programm ist in vielen Aspekten nicht völlig klar. Wie steht er zum Beispiel zu Russland, der Nato oder der Bankenregulierung? Wir haben einige wichtige Zitate gesammelt, die Donald Trumps Positionen verdeutlichen.

Donald Trump zieht für die Republikaner ins Weiße Haus ein. Welche politischen Ziele hat der Immobilienmogul?

foto-donald-trump-und-ehefrau-melania-trump-gemeinsame-ziel

Donald Trumps im Hinblick auf die Einwanderung

Es war eines der Ziele von Donald Trump, die im Wahlkampf am meisten Aufmerksamkeit erregten: Mit dem Bau einer Mauer an der Grenze zu Mexiko will er verhindern, dass weiterhin Immigranten aus Lateinamerika ohne Aufenthaltsgenehmigung ins Land kommen.

Diese Mauer soll den Zaun ersetzen, den es bereits jetzt an weiten Abschnitten der Grenzlinie zwischen dem kalifornischen San Diego und dem texanischen Brownsville gibt. Wie Trump im Wahlkampf laufend versprach, soll Mexiko für diese Mauer bezahlen: „Ich werde eine große Mauer bauen – und niemand baut Mauern besser als ich, glauben Sie mir – und ich baue sie sehr kostengünstig. Ich werde eine große, große Mauer an unserer südlichen Grenze bauen und ich werde Mexiko für diese Mauer bezahlen lassen.

In seinem Buch „Great Again!“ erklärte Trump auch, dass er nicht gegen Einwanderung sei – sondern nur gegen illegale Einwanderung. „Einwanderer kommen in dieses Land, weil sie hart arbeiten wollen, erfolgreich sein wollen, ihre Kinder großziehen wollen und am amerikanischen Traum teilhaben wollen, Was ich nicht liebe, ist das Konzept der illegalen Einwanderung. Das ist gegenüber allen anderen nicht fair, auch nicht gegenüber den Menschen, die seit Jahren geduldig darauf warten, legal in unser Land kommen zu dürfen.“

Die rund elf Millionen illegalen Einwanderer, die in den USA leben, sollen inhaftiert und abgeschoben werden.

Trump hat die deutsche Flüchtlingspolitik wiederholt als Katastrophe gebrandmarkt. Er befürchtet: Mit Flüchtlingen aus arabischen Ländern holt man sich potentielle Terroristen ins Land. Das will er in den USA abschaffen, wie er in seinem Buch betont: „Jetzt öffnen wir auch noch die Tore für Flüchtlinge aus Gebieten wie Syrien. Das ist, als würden wir den IS-Mitgliedern eine persönliche Einladung aussprechen: ‚Kommt und lebt hier und versucht, unser Land von innen heraus zu zerstören.‘“

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen